R.I.P. Wonder

Wonder ist heute über die Regenbogenbogenbrücke gegangen. Sie wurde am 28.8.2007 geboren. Wonder hat erfolgreich die IPO2 abgelegt,wurde mit Vorzüglich bewertet und außerdem noch die RH-Prüfung bestanden. Sie hatte in jungen Jahren einen Rückenmarksinfarkt und war dadurch gelähmt. Ihr Frauchen, Bianca, hat sie aber nie aufgegeben………..!!! Durch eine erfolgreich durchgeführte Operation und eine sehr lange Rekonvaleszenz hat sich die Hündin ins Leben zurück gekämpft. Sie hat wieder laufen gelernt und war danach ein ganz normaler aktiver Hund, was viele nicht für möglich gehalten haben. In ihrem kleinen Rudel hat sie immer ihre Stellung behauptet. Sie hatte, trotz allem, wunderschöne 13 Jahre und lebte zuletzt mit ihrer Familie in Berlin.

Fotos,Fotos,Fotos………

Veröffentlicht unter Fotos

R.I.P. Ronja

„Xcaret “ gen.: Ronja ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen. Ronja wurde am 15.12.2007 geboren und ist die Mutter unseres 1.Langstockhaarwurfes. Sie hat ihre Prüfungen und die Körungen mit Erfolg abgelegt und konnte 2011 auf der BSZS in Nürnberg in der GHKL die Bewertung Vorzüglich 6 erreichen. Ronja lebte seit ihrer Welpenzeit bei ihrer Familie in Hünstetten und wurde von ihren beiden Söhne „Frodo“ &“Filou“ bis zum letzten Tag begleitet.

Einige neue Fotos…..

Leider ist mein Handy kaputt gegangen und daher viele schöne Bilder nicht mehr greifbar. Ich entschuldige mich bei allen Einsendern das ihre Fotos nicht mit auf der Homepage erscheinen. ( Vielleicht könnt Ihr die Bilder nochmal schicken?)

Veröffentlicht unter Fotos

R.I.P. Biscaya

Am 06.08.2020 hat Biscaya ihre letzte Reise angetreten. Sie war bis zum letzten Tag noch voller Lebensfreude und hat die Zeit in ihrem Rudel immer in vollen Zügen genossen. Biscaya war zeitlebens immer sehr freundlich und zeichnete sich durch ihr ausgegliches Wesen aus. Sie hat alle Prüfungen und die Körungen problemlos gemeistert und konnte die Titel Deutscher Champion (VDH) und Internationaler Schönheits-Champion (FCI) erringen. Biscaya lebt in ihren Kindern und Enkelkinder weiter………..!

Wesensbeurteilung

Am 01.08.2020 hat New Jersey in Oppenheim ihre Wesensbeurteilung absolviert. Unter dem Beurteiler Robert Schädler hat sie die geforderten Leistungen souverän erbracht.

R.I.P. Volvo……

einen Monat vor seinem 13.Geburtstag ist Volvo über die Regenbogenbrücke gegangen. Noch wenige Tage vorher hat er seiner Freundin Kiss me ein Spielzeug gemopst und hatte einen riesigen Spass dabei. Volvo hat alle Prüfungen abgeleistet, war angekört, und stellte sich noch erfolgreich im hohen Alter mit viel Elan einer Internationalen Rettungshundeprüfung. Vor einigen Jahren bekam er ein sogenanntes Blutohr und seitdem war er unser „Schlappohr“.

Und wieder müssen wir von einem unserer „Alten“ Abschied nehmen…………………..

Wieder tolle Fotos ………

Ares (Oberst) hat inzwischen schon 40kg
Veröffentlicht unter Fotos

3 Belugas bestehen die Körung

Am 10.-12.07.2020 fand in der Landesgruppe Hessen-Süd die 1.Körung nach Corona statt. Die OG Wiesbaden-Bierstadt war Ausrichter und trotz aller Widrigkeiten durch die bekannten Vorschriften ( Abstand,Maske u.s.w.) war es eine sehr gelungene Veranstaltung. Unter dem Körmeister Karl-Heinz Zygadto und dem LG Lehrhelfer Jens Pauly traten über 40 Hunde an. Aus unserem Team waren folgende Hunde erfolgreich: Hero von Jürgen Urban. Geführt wurde Hero von Markus Sobek. Kiss me mit Führerin und Besitzerin Manuela Müller und meine Justizia. Alle drei haben im Schutzdienst überzeugt und bekamen vom Körmeister sehr gute Körberichte.