IRAS Karlsruhe

Heute, am 14.11.21, war in Karlsruhe der 2.Tag der diesjährigen CACIB Ausstellung. Die Schäferhunde wurden dieses Mal durch den SV betreut und der SV-Richter Jens Lambertus richtete alle Klassen nach den Richtlinien des Vereins. Von uns waren Orion mit Franz Dums und Orca mit Manfred Kirchhof jeweils in der Offenen Klasse am Start. Außerdem hat sich Remember in der Jüngstenklasse dem Richter gestellt. Unsere drei Teilnehmer konnten alle mit der Höchstbewertung in der jeweiligen Klasse nach Hause fahren.

  • Remember erhielt Vielversprechend 1
  • Orion wurde mit SG 3 (von 10 Teilnehmern) bewertet
  • Orca erreichte SG 2 (von 14 Teilnehmern)
Orca mit Besitzer Manfred Kirchhof und Orion mit Besitzer Franz Dums

IRAS Karlsruhe

Heute, am 13.11.21, fand der 1.Tag der IRAS in Karlsruhe vom VDH statt. Richter für die Deutschen Schäferhunde war Herr Willi Güllix, der sein Amt souverän und mit viel Feingefühl wahrgenommen hat. Aus unserer Gruppe waren die youngster Remember und Quintero am Start. Bei den erwachsenen Hunden wurden wir von Monte Carlo und Pasadena vertreten. Hier die tollen Ergebnisse.

  • Remember Jüngstenklasse Vielversprechend 1
  • Quintero Jugendklasse Vorzüglich 1, Jugendsieger Baden Württemberg, Alpen-Jugendsieger
  • Monte Carlo Offene Klasse Vorzüglich 1, VDH Anw., RCACIB
  • Pasadena Zwischenklasse Vorzüglich1, CACIB, BOS, Alpen Sieger, Sieger Baden- Württemberg

Deutscher Champion (VDH)

Heute kam die bestätigte Urkunde DEUTSCHER CHAMPION (VDH) für Justizia. Damit konnte sie nun außer den Titeln Luxemburg-Champion und Internationaler Champion, auch noch den Deutschen Champion erhalten.

Intern. Ausstellung Luxemburg

Heute, am 05.09.21, fand in Luxemburg eine Internationale Zuchtschau statt. New Jersey und Pasadena waren noch kurzfristig gemeldet worden und so starteten wir mit den beiden Mädels zu ihrer ersten ausländischen Ausstellung. Die Richterin, Frau Ruth Wagner, die unsere Rasse richtete kam ebenfalls aus Luxemburg. Durch Corona gab es wieder eine zeitliche Einteilung, sodass unsere Gruppe erst um 11 Uhr zum Richten antreten musste. New Jersey war in der GHKL gemeldet und Pasadena altergemäß wieder in der ZWKL.

  • Die ereichten Ergebnisse:
  • New Jersey GHKL V1 CACL CACIB BOB
  • Pasadena ZWKL V1 CACL CACIB BOB

German Winner in Gelsenkirchen

Vom 20.08.bis 22.08.2021 findet die German Winner Show des VDH, sonst in Leipzig dieses Jahr in Gelsenkirchen, statt. Die FCI-Gruppe 1 ( alle Schäfer,-Hütehunde) musste am Freitag, den 20.08. antreten. Natürlich waren wir auch mit unseren Deutschen Schäferhunde an diesem Tag gemeldet und stellten uns dem Richter Herrn Peter Machetanz der Beurteilung. Als erstes waren die Stockhaar dran. Nachdem die Rüden fertig waren, kam New Jersey in den Ring und gewann V1, CACIB und wurde German Winner. Beim Stechen gegen den besten Rüden wurde sie auch noch mit dem BOB ausgezeichnet. Dann kamen unsere Zottelchen Monte Carlo und Quintero von Lothar und Ines Kirschbaum aus Erfurt, sowie Pasadena mit Birgit Gerhards an die Reihe. Von „Klein“ Quinny war der Richter überrascht, da er für sein Alter schon weit entwickelt und recht groß ist. Er bekam die Bewertung Vielversprechend 1. Monte Carlo erhielt in der Offenen Klasse V1, CACIB und ist nun auch German Winner 2021. Pasadena hat ebenfalls ihre Klasse mit V1,CACIB und dem Titel German Winner gewonnen. In der Konkurrenz mit dem besten Rüden ( Monte Carlo) um das BOB hatte sie die Nase vorn und konnte jetzt zum 2. Mal diesen Titel mitnehmen. Somit konnten wir mit 3 German Winners die Veranstaltung beenden und nach Hause fahren.

Lothar mit Monte Carlo und Ines mit Quintero
New Jersey und Pasadena

Ganz lieben Dank vor allem an meine Hundesitterin Barbara Nimz. Barbara hat sich während meiner Abwesenheit um die restlichen Mädels gekümmert und da ich meine Hunde dann in guten Händen weiß, kann ich unbesorgt auf diese Veranstaltungen fahren. Großes Dankeschön !!!

Internationale Ausstellung

Am 15.08.21 fand nach fast 2 Jahren die 1. Rassehundeausstellung im VDH statt. Wir hatten uns schon sehr lange auf diese Veranstaltung gefreut und trotz extremer Einschränkungen durch Corona hatten wir ein sehr erfolgreiches Wochenende.

Justizia war, nach den Rüden, als erste Hündin dran. Sie erreichte in der Championklasse Vorzüglich 1 und die Anwartschat auf den VDH-Champion. Nun hat sie alle benötigten Anwartschaften um den Titel VDH Champion zu beantragen. New Jersey wurde dann in der Gebrauchshundeklasse vorgestellt und mit V1, Anw.VDH.Ch. bewertet. Beide Mädels mussten dann noch um den Titel beste Hündin konkurrieren. Hier hatte New Jersey die Nase vorn und erhielt das CACIB und den Titel Rheinland-Pfalz-Siegerin 2021. Danach musste sie noch gegen den besten Rüden antreten und gewann dann hier auch noch das BOB (Best of Breed). Im Anschluß wurden die Langstockhaar bewertet. Pasadena von Birgit Gerhards aus der Zwischenklasse gewann ebenfalls alles ……! Sie bekam V1, Anw.VDH Ch., CACIB & BOB & den Titel Rheinland-Pfalz-Siegerin 2021 zuerkannt. Unsere Richterin, Frau Lochs-Romans, kam aus den Niederlanden. Sie war von den Hunden total begeistert und bedankte sich bei uns für das Vorführen der Hunde.

Bei ihrem ersten Auftritt im Bereich großer VDH Ausstellungen haben sich unsere beiden „Newcomer“ sehr gut präsentiert und wir sind sehr stolz auf die Mädels.

Flutlichtschau Wbn.-Bierstadt

Am 03.07.2021 fand die alljährliche Flutlichtzuchtschau in Wiesbaden-Bierstadt statt. Der Zuchtrichter Jürgen Maibüchen hatte 90 Hunde zu beurteilen und gegen 23.15 Uhr war dann auch der letzte Hund fertig. Aus unserem Team gingen Kiss me von Manuela Müller und Pasadena von Birgit Gerhards an den Start.

  • Kiss me, gemeldet in der Gebrauchshunde Klasse, wurde von Kerstin Quint gekonnt mit viel Kraft und Energie vorgeführt und erreichte Vorzüglich 10.
  • Pasadena wurde von Oliver Stark in der Junghunde-Klasse (Langstockhaar) in gewohnter Manier vorgestellt und mit Sehr Gut 1 bewertet.
Pasadena und Olli im Ring

Landesgruppen-Zuchtschau

Am 13.06.21 fand die Landesgruppen-Zuchtschau für Hessen-Süd statt. Ausgetragen wurde die Veranstaltung von der OG Bischofsheim, die sich sehr viel Mühe gegeben hat und trotz Corona-Einschränkungen war es eine gelungene Schau. Bei sonnigen Wetter wurden die Hunde von den Richtern Richard Brauch (Rüden) und Karl-Heinz Zygadto (Hündinnen) bewertet.

New Jersey startete in der Gebrauchshundeklasse und wurde mit Vorzüglich 7 bewertet. Mein besonderer Dank gilt Oliver Stark, der Jersey gekonnt und mit Erfolg geführt hat.