Prüfung in Wiesbaden-Süd

Am 07.10.2017 besteht meine „Justizia“ in Wbn.-Süd ihre IPO 2.                             Unter dem Richter Jürgen Maibüchen hat sie in der Fährte 72 Punkte (hier hat sich nicht von ihrer besten Seite gezeigt), in der Unterordnung 88 Punkte und im Schutzdienst ebenfalls 88 Punkte (TSB ausgeprägt) erreicht. Gesamt 248 Punkte und ein Gut.

Prüfung in Wiesbaden-Bierstadt.

Frodo-Zottel konnte am 26.02.2017 in der OG Bierstadt unter dem Richter Norbert Feeser in der Stufe SPr.1 die Note Vorzüglich (96 P.) erreichen.
Herzlichen Glückwunsch seinem Führer und Besitzer Michael Wendler.

Idaho-Zottel hat die BH-Prüfung abgelegt

Alle Teilnehmer der Prüfung

Am 22.04.2017 habe ich mit Idaho-Zottel ,genannt Silver, die Begleithundeprüfung in Idstein mit Erfolg abgelegt. Richter Herr Norbert Feeser. Sein Besitzer, Herr Birkholz aus Mainz,ist stolz auf seinen „Kleinen“.

 

Prüfung in Wiesbaden-Süd

Justizia hat am 20.05.2017auf der Prüfung in Wiesbaden-Süd ihre IPO 1 bestanden. Unter dem Leistungsrichter Günter Schwedes erhielt sie in der Abt. A 92 Punkte, in B 75 Punkte und in C 94 Punkte. Gesamt 261 Punkte. Auch meine Gasthündin Thundra dei Campi Robbiati konnte ihre IP0 2 Prüfung bestehen. Sie erhielt in A 88, B 88 und C 94 Punkte. Gesamt 270 Punkte.                                                                                         Vielen Dank an Günter und unseren Schutzdiensthelfer Christian Russ.

Wesensüberprüfung der Landesgruppe Hessen-Süd

An 08.07.2017 wurde in der Landesgruppe Hessen-Süd die erste Wesensüberprüfung durchgeführt. Austragungsort war die Ortsgruppe Groß-Bieberau und Leistungsrichter Reiner Beitel hat mit Hilfe seiner beiden Assistenten die Hunde überprüft.Teilgenommen haben unter anderem meine Las Palmas und Kiss me mit Manuela Müller. Wir haben unsere 1. Wesensbeurteilung hinter uns gebracht. Es war ein sehr langer und sehr heißer Tag. Alle Hunde haben doch ganz schön unter der Hitze gelitten. Allerdings war in unmittelbarer Nähe ein recht tiefer Bach, sodass unsere Hunde wenigsten ein Bad nehmen und sich abkühlen konnten. Las Palmas fand den Test recht easy. Lediglich in der „Vereinsamung“ ( 10 Minuten angebunden, mit keinerlei Kontakt) war es ihr nicht so geheuer und sie war froh nach dieser Zeit wieder abgeholt zu werden. Kiss me war ganz lustig drauf und hat ein wenig Eigendynamik zum Besten gegeben. Ihre größte „Hürde“ im Vorfeld, der lange Weg über den Bierzeltgarnituren, hat sie mit Bravour gemeistert. Las Palmas in Aktion. Bilder von der Veranstaltung. Ganz lieben Dank an Daniela Heupt für die tollen Fotos.

            Jetzt auch Bilder von Kiss me und Manuela Müller. Auch dafür ganz lieben Dank an Daniela Heupt.