9./10. April 2016 – 3. LGRH-Meisterschaft Hessen-Süd

lghrm Bei dieser Meisterschaft sind einige Teams mit ihren Belugas angetreten und waren ausgesprochen erfolgreich.
Manuela Müller startet mit Volvo zum ersten Mal bei einer Meisterschaft in der RH 1 Fläche und erreicht mit tollem Ergebnis Platz 1. Suche 91 Punkte, Unterordnung und Gewandtheit 89 Punkte, mit einem Gesamtergebnis: Sehr Gut. Bianca Vogt führt ihren Zack in der RH 2 Trümmer B vor und erhält für diese souveräne Arbeit 261 Punkte.

Damit wird das Team Vizemeister in dieser Sparte. Außerdem startet sie mit Chicago in der RH 2 Fläche B und wird mit Chi ebenfalls Vizesieger bei dieser Meisterschaft. Das Team erhält in der Suche 174 in der UO 82 Punkte. Der absolute Höhepunkt dieser Veranstaltung ist dann die Ernennung der Landesgruppenmeister. Hier durfte Jutta Klar mit Bora-Bora gleich 2 x als Siegerin auf das Treppchen. Das Team gewinnt mit super Ergebnissen die Titel bei der RH 2 Fläche B (262 Punkte) UND Trümmer B (279 Punkte).

Einfach nur Klasse !!! Ich bin wahnsinnig stolz auf alle Teams und gratuliere noch einmal ganz herzlich. Außerdem wünsche ich ihnen viel Glück und Erfolg bei der Bundessiegerprüfung für Rettungshunde in Kehl, zu der sie nun qualifiziert sind.

23. – 27.09.2015 IRO Weltmeisterschaft für Rettungshunde in Dänemark

Ja Klar hat mit Bora-Bora, nachdem sie die Qualifikationen geschafft hat, teilgenehmen dürfen. Leider hat das Team , wie viele andere auch,

das Ziel nicht erreicht. Das nötige Quäntchen Glück hat den Beiden zum Schluss gefehlt. Aber dabei sein ist alles und im nächsten Jahr wird sicherlich ein neuer Versuch gewagt. Und dann wird hoffentlich Bianca Vogt auch mit ihrem Chicago starten können. Obwohl qualifiziert, musste Bianca ihre Teilnahme leider absagen, da sich Chicago einen Bänderriss zugezogen hatte.

Rettungshundeprüfung

Zack mit Bianca Vogt und Bora-Bora mit Jutta Klar haben an diesem Wochenende die jährlich geforderte Wiederholungsprüfung in der Kategorie Trümmer erfolgreich absolviert. Außerdem wurde jetzt bekannt, dass sich beide Hundeführer (Jutta/Bora-Bora,

Bianca/Chicago) mit ihren Hunden zur diesjährigen Weltmeisterschaft für Rettungshunde in Dänemark qualifiziert haben.

05./06.06.2015 – 2. Hessische Meisterschaft für Rettungshunde in der OG Ober-Beerbach

Drei Hunde aus unserem Zwinger haben an dieser Meisterschaft teilgenommen und ein super erfolgreiches Wochenende gehabt. Platz 1 in der RH2 FL B und damit Hessenmeister 2015 wurde Bianca Vogt mit ihrem Chicago.

Sie erhielten in A – 180 Punkte und in B 90 Punkte. Gesamt 270 Punkte und Sieger dieser RH Stufe. Platz 3 belegte Bianca Vogt mit ihrem Zack und insgesamt 242 Punkten. Gefolgt von Jutta Klar, die mit ihrer Bora-Bora und ebenfalls 242 Punkten Platz 4 erreichte.

1. – 3.5.2015 – Deutsche Meisterschaft für Rettungshunde VDH / SV / IRO in Wiesbaden

Bianca Vogt und Jutta Klar starteten beide mit ihren vierbeinigen Partnern in der RH2-FL B und waren sehr erfolgreich. Von 28 Teilnehmern konnten leider 14 das Prüfungsziel nicht erreichen, um so stolzer können beide Teams über ihre Ergebnisse sein. Bora-Bora konnte mit Jutta in der Suche mit 190 Punkten absolut überzeugen. In der Unterordnung und Gewandheit erzielten sie noch gute 77 Punkte. Chicago mit Bianca erarbeiteten sich 176 Pukte in der Suche und bekamen für ihre Unterordnung und Gewandheit 83 Punkte.